2018/02 Luxushotel in München

Mein erstes Praktikum absolvierte ich im 5-Sterne Hotel „The Charles  Hotel“  in München.

Zu Beginn des Praktikums bin ich im Bankett eingeteilt worden, dort haben wir vor allem Konferenzen und Tagungen zwischen 5 und 250 Personen betreut. Meistens war ich der Frühschicht zugeteilt, meine Aufgabe lag darin die Konferenzen vorzubereiten. Dies tat ich, indem ich die vorbereiteten Konferenz-Sets mit Getränken etc. bestückte oder wir die Tagungen mit Frühstück vorbereiteten und eingedeckt haben. Dazu kamen einige kleinere  Arbeitseinweisungen wie z. B. das Reinigen der Kaffeemaschinen. Die Aufgaben im Bankett steigerten sich mit der Zeit, so dass ich zum Schluss eine kleine Konferenz alleine betreuen durfte. Die Arbeit im Bankett hatte mir viel Spaß gemacht.