Schule für Hotelmanagement und Tourismusmanagement Wiesau/Bayern - staatlich - schulgeldfrei - Die Berufsausbildung inklusive Erwerb der Fachhochschulreife. Mit Studienzentrum für Duales Studium Tourismuswirtschaft (Bachelor of Arts) der DIPLOMA Hochschule - Pestalozzistr. 2 - 95676 Wiesau - Tel.: +49 (0) 9634 9203 0 - info@bfs-hot.de

eLearning XING-Gruppe

 

 

 

→ ab Mittlerem Schulabschluss: Ausbildung in Hotelmanagement und Tourismusmanagement + Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife
→ ab Abitur:  Duales Studium zum Bachelor in Tourismuswirtschaft mit praxisnaher Berufsausbildung in Hotel- und Tourismusmanagement

Aktivitäten 2005

  • 2005-12-21: Herr MdB Albert Rupprecht besucht die Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement in Wiesau
    Herr Albert Rupprecht als politischer Vertreter der Nordoberpfalz im Bundestag und Herr Thomas Völkl, Bezirksvorsitzender der Jungen Union Oberpfalz nahmen sich über drei Stunden Zeit, um sich ausgiebig über die neue Ausbildung zum staatlich geprüften Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement und über die Probleme der Berufsschule Wiesau zu informieren. Bei Gesprächen mit Schülern und Lehrer wurden Anregungen und Wünsche ausgetauscht.
    -> Bilder vom Besuchsprogramm
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 11. Januar 2006
    -> Zeitungsartikel aus Marktredwitzer Tagblatt vom 11. Januar 2006
  • 2005-12-20: Ausbildung mit moderner ERP-Software
    Schülerinnen und Schüler an der Berufsschule Wiesau werden seit dem Schuljahr 2005/2006 mit Hilfe der Branchensoftware SAP/R3 ausgebildet.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 20. Dezember 2005
  • 2005-12-13: Einladung beim Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband - Kreis Tirschenreuth
    Anlässlich der Weihnachtsfeier des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes Kreisverband Tirschenreuth war die Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau eingeladen, sich im Hotel Miratel dem interessierten Fachpublikum vorzustellen.
  • 2005-12-06: Bürgermeister informieren sich
    Auf Einladung von Herrn Bürgermeister Hubert Kellner durfte sich die Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement im Landratsamt dem Kreisverband Tirschenreuth des Bayerischen Gemeindetages vorstellen. Schulleiter OStD Heinz Härtl und vier Schülerinnen und Schüler informierten Herrn Landrat Haberkorn und die Bürgermeister des Landkreises Tirschenreuth über die innovative Erstausbildung in Wiesau und beantworteten die Fragen des interessierten Publikums.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 08. Dezember 2005
  • 2005-12-03: Literatur an der Schule
    Bekannter Autor hält Lesung für Berufsschüler in Wiesau.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 03. Dezember 2005
  • 2005-12-01: Outfit als Erfolgsfaktor
    Durch die freundliche Unterstützung des Fördervereinsmitglieds Harald Fichtner vom VDNOWAS konnten die Schülerinnen und Schüler kostenlos an einem Vortrag zum Thema "Outfit als Efolgsfaktor" teilnehmen.
    -> Fotos
  • 2005-11-24: Kooperation mit Hotelfachschule in Bzenec, Tschechien
    Die Hotel- und Gastronomieschule Bzenec betreibt als Ausbildungsbetrieb neben einem eigenen Hotel mit Restaurant auch ein kleines Weingut. Vertreter der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau wurden vom Schuldirektor von Bzenec eingeladen und sehr herzlich begrüßt. Es wurde ein Austausch von Praktikanten und Erfahrungsaustausch zwischen Lehrkräften vereinbart.
    -> Fotos
  • 2005-11-22: Kooperation mit Hotelfachschule in Horky nad Jizerou, Tschechien
    Eine Delegation der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau besucht das Schloss Horky nad Jizerou nordöstlich von Prag, in dem sich eine Hotelfachschule befindet. Vereinbart wird eine zukünftige Kooperation in Form eines Austausches von Praktikanten. Die Schule in Horky vermittelt u.a. Praktikanten für das Catering in der Prager Burg und für die Großküche der Skoda-Werke mit täglich über 20.000 Mahlzeiten.
    -> Fotos
  • 2005-11-21: Kooperation mit Deutscher Barkeeper Union e.V.
    Lehrer der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau treffen sich im Dorint-Hotel Mannheim mit Herrn Kreft, dem Jugendvertreter im Vorstand der Deutschen Barkeeper Union e.V. und Geschäftsführer mehrerer Gastronomiebetriebe in Karlsruhe. Ziel des Treffens ist es, den Wiesauer Schülerinnen und Schülern als zusätzliches Ausbildungsmodul Barkeeper-Kurse anbieten zu können.
    -> Foto
  • 2005-11-16: 4. Wiesauer Wirtschaftstag: BFS HoT macht Eindruck
    Anlässlich des 4. Wiesauer Wirtschaftstages präsentierte sich die Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement vor ca. 100 Zuhörern im Rathaus von Wiesau. Nach dem anschließenden Vortrag von Herrn MdL Sackmann wurden von Herrn OStD Heinz Härtl Fragen zur neuen Wiesauer Schule beantwortet.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 18. November 2005
    -> Zeitungsartikel aus Marktredwitzer Tagblatt vom 18. November 2005
  • 2005-11-16: Gründungsveranstaltung des Fördervereins
    Vertreter der Politik, von Wirtschaftsverbänden und Unternehmen gründen den "Verein zur Förderung der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau e. V."
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 16. November 2005
  • 2005-11-01: Fit fürs Vorstellungsgespräch
    Unternehmensberater macht für Schülerinnen und Schüler der Berufsschule Wiesau fit für die Bewerbung.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 01. November 2005
  • 2005-10-26: BFS Hotel- und Tourismusmanagement im FernsehenDas Fernsehen zu Besuch an der Berufsfachschule: Der Sender Oberpfalz-TV (OTV) informiert sich vor Ort über die neue Ausbildung zum Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement. Schüler präsentieren die Schüler und geben ebenso wie der Schulleiter Interviews.
    -> Bild 1: Filmen im Klassenzimmer, Redakteurin Fr. Schmidt informiert sich
    -> Bild 2: Präsentation der Schüler wird verfolgt
    -> Bild 3: Filmteam
  • 2005-10-22: IHK-Messe in Pilsen
    Schüler und Lehrer der Berufsfachschule präsentieren die Schule auf einem deutsch-tschechischen Kooperationsforum, das die IHK Regensburg zusammen mit der Handelskammer Pilsen im Haus der Kulturen in Pilsen veranstaltet.
    -> Bild
  • 2005-10-19: Tandem Kooperationsseminar: Teilnahme der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement an einem 3-tägigen deutsch-tschechischen Kontaktseminar in Hejnice (bei Liberec). Das Seminar wurde von Tandem veranstaltet und hatte zum Ziel, Finanzierungsmöglichkeiten für zukünftige Kooperationsprojekte sowie Kontakte zwischen Tschechischen und Deutschen Trägern der beruflichen Ausbildung zu knüpfen. Die Berufsfachschule Wiesau konnte das Interesse mehrerer tschechischer Hotel- und Tourismusfachschulen an einem Schüleraustausch bzw. an gemeinsamen Projekten gewinnen.
    -> Bilder aus Hejnice
  • 2005-10-08: Ausbildungsmesse Marktredwitz
    Die Berufsfachschulen Wiesau für Hotel- und Tourismusmanagement, für kaufmännische Assistenten und für IT-Berufe präsentieren sich auf der Ausbildungsmesse der Wirtschaftsjunioren Fichtelgebirge in der Realschule Marktredwitz.
  • 2005-10-06: Praxis in der Freizeit
    Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen Wiesau bedienen in ihrer Freizeit beim Candle-Light Dinner der evangelischen Kirchengemeinde Mitterteich.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 06. Oktober 2005
  • 2005-10-05: Förderverein gegründet
    Vertreter der Politik, der heimischen Tourismuswirtschaft, des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes und der Schule treffen sich in der Berufsschule Wiesau, um den Verein zur Förderung der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau e.V. aus der Taufe zu heben.
    -> Informationen zum Förderverein
    -> Bilder von der Gründungsversammlung
  • 2005-09-30: Bedeutung erkannt
    Der Erbendorfer Stadtrat hält die Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement für sehr bedeutend und möchte den geplanten Förderverein mitgründen.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 30. September 2005
  • 2005-09-29: Die Rundschau berichtet vom ersten Schülerjahrgang der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement.
    -> Zeitungsartikel aus Rundschau vom 29. September 2005
  • 2005-09-25: Ausbildung international
    Die Partnerschulen aus Pilzen und Pardubice kommen für zwei Wochen mit 6 Praktikanten und Praktikantinnen zu uns zum Praktikum.
    -> Gruppenbild am Ende der Sprachanimation durch Tandem
  • 2005-09-18: Die Küchenmeister der Berufsfachschulen für gastgewerbliche Berufe und für Hotel- und Tourismusmanagement repräsentieren die ARGE Fisch bei den Bautzener Unternehmertagen.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 21. September 2005
  • 2005-09-17: Im Rahmen der 1. Gewerbeschau der Kommunalen Allianz Steinwald präsentiert sich die Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement bei einem Tag der offenen Tür. Die erste Klasse dieser Schule stellt sich und die Ausbildung interessierten Besuchern vor.
    -> Bild 1: Vorbereitung
    -> Bild 2: Repräsentation
    -> Bild 3: Präsentation
    -> Bild 4: Besucher informieren sich
  • 2005-09-16: Schuljahresstart 2005/2006: Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement startet erfolgreich und ist bis auf den letzten Platz besetzt.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 16. September 2005
  • 2005-09-06: Vorankündigung: Die Berufsfachschule präsentiert sich am 17. September auf der Gewerbeschau der Kommunalen Steinwald-Allianz direkt an der Berufsschule Wiesau.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 06. September 2005
  • 2005-09-01: Bericht über positive touristische Entwicklung im Landkreis Tirschenreuth
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 01. September 2005
  • 2005-07-22: Schüler der Berufsfachschule für gastgewerbliche Berufe zeigen im Rahmen eines Kochwettbewerbs ihr Können bei der Zubereitung erlesener Fischgerichte. Ausgelobt wird der Wettbewerb alljährlich von der Arge Fisch.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 25. Juli 2005
  • 2005-07-14: Besuch beim Ausbildungsverbund Südthüringen e. V. in Oberhof. Für die Zukunft wird eine verstärkte Kooperation angestrebt.
    -> Bilder des Treffens in Oberhof
  • 2005-07-08: Leher der Berufsschule Wiesau besuchen im Rahmen einer Fortbildung das Europaparlament in Straßburg und informieren sich über die Arbeit des Europäischen Parlaments, um den Sozialkundeunterricht mit Informationen aus erster Hand besser gestalten zu können.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 22. Juli 2005
  • 2005-07-01: CSU-Ortsverband Wiesau besucht die Berufsschule Wiesau, um sich über Probleme, Neuigkeit und die Arbeit der Berufsschule zu informieren. Aus diesem Anlass wurde auch die neue Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement vorgestellt, die Schulleiter OStD Härtl als "Gewinn für unsere Region" bezeichnete.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 02. Juli 2005
  • 2005-07-01: Vorstellung der Berufsfachschule zum Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement im Jahresbericht der Staatlichen Berufsschule Wiesau
    -> Artikel im Jahresbericht 2004/2005
  • 2005-06-23: Teilnahme der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement an einer 4-tägigen deutsch-tschechischen Partnerbörse in Würzburg. Das von Tandem gemeinsam mit dem Pädagogischen Austauschdienst organisierte Seminar mit dem Titel "Partnerbörse und Erlebnispädagogik" hatte eine erste Kontaktaufnahme und das Finden von Partnerschulen zum Ziel.
  • 2005-06-23: Teilnahme der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement an einem 3-tägigen deutsch-tschechischen Kontaktseminar in Karlovy Vary (Karlsbad). Das Seminar wurde von InWent und Tandem veranstaltet und hatte zum Ziel, Kontakte zwischen Tschechischen und Deutschen Trägern der beruflichen Ausbildung zu knüpfen. Die Berufsfachschule Wiesau konnte das Interesse mehrerer tschechischer Hotel- und Tourismusfachschulen an einem Schüleraustausch bzw. an gemeinsamen Projekten gewinnen.
  • 2005-06-27: Projekttag "Interkulturelles Lernen im Rahmen der Berufsausbildung": Schüler der Hotelfachschule Pilsen besuchen mit ihrem Direktor die Berufsfachschule für gastgewerbliche Berufe und erleben mit Wiesauer Schülern Sprachanimation und eine Führung im Hotel Miratel.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 27. Juni 2005
  • 2005-06-25: Ankündigung des Bewerbungsschlusses für das Schuljahr 2005/2006
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 25. Juni 2005
  • 2005-05-06: Schüler der Berufsfachschule für Gastgewerbliche Berufe schälen und verkaufen am Wiesauer Marktplatz Spargel für einen guten Zweck: Der Erlös hilft Schulen im Seebebengebiet Südostasiens.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 10. Mai 2005
    -> Bilder der Aktion
  • 2005-04-29: Herr MdB Albert Rupprecht besucht die Berufsschule Wiesau und diskutiert mit Lehrkräften.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 02. Mai 2005
  • 2005-04-22: Die Genehmigung der neuen Berufsfachschule zum staatlich geprüften Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement mit Erwerb der Fachhochschulreife in Wiesau durch das Kultusministerium wird von Herrn Landrat Haberkorn, Herrn Bürgermeister Dutz, Herrn OStD Härtl und Herrn StD Dr. Eckstein feierlich bekannt gegeben. Die Schule kann somit zum Schuljahr 2005/2006 im September 2005 starten. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 23. April 2005
    -> Zeitungsartikel aus der Frankenpost vom 26. April 2005
    -> Zeitungsartikel aus der Rundschau vom 28. April 2005
  • 2005-02-26: Vertreter von NOBAN und Gastronomen informieren sich an der Berufsschule über neues Berufsbild.
    -> Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 28. Februar 2005