2019-11-22 Festakt zur Einweihung von Neu- und Umbau

Am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Wiesau wurde mit einem Festakt der Neu- und Umbau eingeweiht.

240 geladene Gäste feierten die gelungene Investition von 14,36 Millionenen Euro (je ca. zur Hälfte durch den Freistaat Bayern und den Landkreis Tirschenreuth) am Bildungsstandort Wiesau in einen Neubau für Verwaltung und 14 Klassenzimmer sowie die vollständige Innenertüchtigung des Haupttraktes.

Die kurzweilige Moderation durch stv. Schulleiter Thomas Metzler sowie die Reden von Schulleiter Dr. Wolfgang Eckstein, Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo, Landrat Wolfgang Lippert, Regierungspräsident Axel Bartelt und 1. Bürgermeister Toni Dutz unterstützt durch Videoeinspielungen und Musikstücke der Lehrerband vermittelten den Gästen einen hervorragenden Überblick über die Leistungsfähigkeit des Beruflichen Schulzentrums und den besonderen Spirit aus Lernfreude und beruflicher Begeisterung.

110 Schüler*innen der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement sowie der Berufsfachschule für Gastgewerbliche Berufe empfingen die Gäste mit Aperitiv und Fingerfood auf rotem Teppich und gestalteten das gemütlich-kommunikative Feiern nach dem Festakt mit 3-Gänge-Menü.

-> Link zu Interviews auf O-TV Talk 

-> Link zur Berichterstattung auf O-TV