2011 Unbedingt weiterzuempfehlen

Abschließend lässt sich nur sagen: diese Schule ist unbedingt weiterzuempfehlen!

Als ich im Februar des letzen Jahres am Berufswahlseminar meiner ehemaligen Schule teilnahm, setzte ich keine großen Hoffnungen in dieses, da mein Ziel (so dachte ich) schon relativ früh gefunden war - entweder FOS oder eine Ausbildung als Eventkaufmann.

Eher zufällig hab' ich mich für die Präsentation der, für mich noch weitgehend unbekannten, Schule für Hotel- und Tourismusmanagement entschieden und war von dem Referenten Hr. Putzlocher enorm begeistert, seine Leidenschaft und Motivation konnte ich zuvor bei noch keinem Lehrer feststellen. Allein deswegen entscheidet man sich aber noch nicht, so einen Weg einzuschlagen. Schlussendlich war für mich das breitgefächerte Angebot an Fächern, von Tschechisch und Spanisch über Ernährungslehre bis hin zu Sportmanagement, sowie das gut abgestimmte Zusammenspiel von Praxis und Theorie und natürlich die Aussicht, eine Ausbildung und die Fachhochschulreife in 3 Jahren gemeinsam zu erreichen ausschlaggebend.

Inzwischen ist schon weit mehr als ein Jahr vergangen und ich steh' kurz vor dem Ende des ersten Schuljahres hier in Wiesau und meine Erwartungen wurden vollkommen erfüllt, fast schon übertroffen. Motivierte Lehrer, interessante Fächer, unzählige Möglichkeiten der Gästebegeisterung (Lieblingswort unseres Hr. Putzlochers ;)) neben der Schule und eine angenehme Unterrichtsatmosphäre tragen zum positiven Fazit bei.

Sina Pichl (Absolventin 2010)

Tags: